Philharmonia Chor Stuttgart | Idomeneo

01.06.2016 00:00

http://www.philharmonia-chor-stuttgart.de/images/Bilder/Chor/PCS_14b_Foto_Martin_Sigmund_SIG7377_b.jpg
Seit mehr als 25 Jahren ist der Philharmonia Chor Stuttgart eine feste Größe im Musikleben der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Sein Schwerpunkt liegt auf groß besetzten sinfonischen Chorwerken und Oratorienkompositionen des 18. bis 20. Jahrhunderts, umfasst aber auch A-Capella-Stücke in kleinerer Besetzung. Zu den regelmäßigen Konzerten u.a. in der Liederhalle und den oberschwäbischen Barockkirchen Zwiefalten und Weingarten kommen zahlreiche Auftritte im europäischen Ausland und Radioaufnahmen. 2010 debütierte der Chor in seiner ersten szenischen Produktion von Franz Liszts »Via crucis« mit der er 2011 auch zum Internationalen Opernfestival Miskolc »Bartók + Verdi« eingeladen war. Zu den Klangkörpern mit denen das Ensemble regelmäßig zusammenarbeitet gehört u.a. das Staatsorchester und der Staatsopernchor Stuttgart, das Stuttgarter Kammerorchester sowie das Orchestra Filarmonica Italiana unter Dirigenten wie Sylvain Cambreling, Simone Young und Claudio Vandelli. Künstlerischer Leiter des Chors ist seit 2003 Johannes Knecht, Chordirektor der Staatsoper Stuttgart. Sein stellvertretender Chorleiter zeichnet verantwortlich für die Einstudierung von Idomeneo.

Foto: Martin Sigmund